FILTERTECHNIK

Filtertechnik. Fakten einer Erfindung.

BEAM HEPA* (H10) CleanStreamTM Filtration gewährleistet ein Höchstmaß an Saugkraft, während andere Methoden mit der Zeit an Saugleistung verlieren.

Es werden viele Behauptungen aufgestellt, aber hier sind die Fakten:
Die PROFESSIONAL TESTING LABORATORY, INC. hat die Wirksamkeit von führenden Staubsaugern getestet. Den höchsten Leistungsstandard – soweit vorab – hatte das Beam Zentralstaugsaugersystem, ausgestattet mit dem exklusiven »HEPA (H10) CleanStreamTM Filtration System«. Der konstante Abscheidegrad von 98 Prozent bis zu einer Partikelgröße von 3 Mikron war überwältigend und eindrucksvoll im Vergleich zu anderen typischen Abscheidegraden von 30 bis 80 Prozent.

Warum ist das Beam HEPA (H10) CleanStreamTM Filtration System so viel besser?
Es beginnt damit, dass der Staub über eine Vakuumrohrleitung aus dem Wohnbereich in den Zentralstaubsauger transportiert wird. Durch hocheffektive Zyklonabscheidung werden die gröberen Staubteile separiert. Dann werden die übrigen Staubpartikel bis 3 Mikron mit einem permanenten HEPA-Filter-Material ausgefiltert.

content-volumenstrom

Die Beschichtung des Behälters verhindert das Wachstum von Bakterien und Keimen auf der Behälteroberfläche. Wenn Sie wollen, können Sie optional eine Staubtüte in den Behälter einsetzen, damit Sie das Sauggut hygienisch und staubfrei entsorgen können.

Andere Systeme verwenden auch einzelne oder ähnliche Komponenten, aber kein Hersteller bietet den exklusiven dynamischen, so genannten selbstreinigenden Hubfilter HEPA (H10) CleanStreamTM Filter mit repellent wirkender Beschichtung von GORE-TEX®. Alles in allem erspart diese Filtertechnik ein häufiges und regelmäßiges Reinigen oder gar teures Ersetzen von Filtermedien oder Deflektoren in den Geräten.

Und das Beste zum Schluss:

Ihr Zentralstaubsauger verliert auch bei voll werdendem Behälter kaum an Saugkraft und Sie werden lange Zeit Freude an gleichbleibender Höchstleistung Ihrer Zentralstaubsauganlage haben.