BAUREIHE AIR SOLITAIRE

FAWAS optimale Wohnraumbelüftung.
Baureihe Air Solitaire.

Mit runder Innenblende. DIBt-Zulassung Nr. Z51.3-260.

1
2
3
4
5
6
7
1

Das Herzstück ist ein reversibler, axialer EC-Lüfter mit einem bürstenlosen 12V Gleichstrommotor und modernster, hocheffektiver EC-Technologie (Electronically
Commutated), produziert vom deutschen Hersteller ebm-papst.

2

Der Wärmespeicher aus HighTech-Speicherkeramik erreicht in der Spitze bis zu 91% Wärmerückgewinnung und verfügt über eine spezifische Wärmekapazität von
877 J/kgK].

3

Lüfter und Wärmespeicher sind umgeben vom Installationsgehäuse. Dieses besteht aus einer Polypropylen-Hülse (Wandeinbauhülse), Außendurchmesser 200 mm.

4

Darin wird das Gehäuse aus EPP (Expandiertes Polypropylen) eingeschoben. Dieses „Spezial-Schaummaterial“ hat eine sehr gute, schalldämmende Wirkung für Körper- und Luftschall. Gleichzeitig ist es eine optimale Isolierschicht gegen Kälte- bzw. Wärmebrücken.

5

Die Außenhaube mit ihrer durchdachten Konstruktion erfüllt höchste Anforderungen an den Wetterschutz. Sie verhindert das Eindringen von Regenwasser in das
System und bremst den Wind aus.

6

Der Filter besteht aus einer G3 Filtermatte. Optional mit Pollenfiltermatte ausrüstbar.

7

Die runde Innenblende ist sehr aufwändig gestaltet und erfüllt höchste Schallschutzanforderungen. Sie ist komplett verschließbar über eine Gewinde-Drehvorrichtung.
Die spezielle Konstruktion bewirkt größtmöglichen Schallschutz.

SERVICE: FREUNDLICH, EINFACH UND WERKZEUGLOS

Der Lüfter mit seinen elektrischen Anschlüssen liegt außen, sodass Filter und Wärmespeicher ganz einfach und werkzeuglos nach innen herausgenommen werden können.
Der Keramikspeicher kann einfach unter fließendem Wasser oder in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden. Aussaugen mit dem Staubsauger ist auch möglich. Wir empfehlen die Filter generell zu ersetzen, da durch das Waschen oder Absaugen die garantierte Norm-Filterleistung u. U. nicht mehr gewährleistet ist

Technische Daten Modell Air Solitaire

Netzspannung Extern 230 Volt, Intern 12 Volt
LÜFTERDATEN:
Anzahl der Lüfter 1
Temperaturbereich –20 bis +60°
Max. Leistungsaufnahme zwischen 0,18 W/(m³/h) und 0,37 W/(m³/h) (Paarweiser Betrieb)
Luftvolumenströme (in m3/h)
Steuerung EASY-DRIVE
Steuerung LUX-DRIVE
Paarweiser Betrieb im regenerativen Modus:
Stufe 1: 15, Stufe 2: 27, Stufe 3: 40, Stufe 4: 48
Stufe 1: 15, Stufe 2: 21; Stufe 3: 27, Stufe 4: 33, Stufe 5: 40, Stufe 6: 48
WÄRMESPEICHER:
Keramik-Wärmespeicher 1
Max. Wirkungsgrad 91 %*
Max. Wärmebereitstellungsgrad 84 %**
Schalldruckpegel 16–40 dB(A)
ABMESSUNGEN:
Wanddicke ab 300 mm (Sonderlösung ab 200 mm)
Länge Wandeinbauhülse ab 300 mm (Sonderlösung ab 200 mm)
Durchmesser Wandeinbauhülse 200 mm
Maße Innenblende Ø 230 mm – verschließbar mit Schallschutz
Maße Außenhaube H 270 x B 250 mm
* Kalkulatorisch ermittelter Wert laut IGE-Prüfung (–16 °C Außentemperatur/Leistungsstufe 1)
** nach DIBt gemessen, IGE-Institut Uni Stuttgart

Air Solitaire in Verbindung mit Steuerung Easy-Drive

Air Solitaire in Verbindung mit Steuerung Lux-Drive