VORTEILE

fakt1_pfeil_senkrecht

Dauerhaft gesundes Wohlfühlklima. Frische, unverbrauchte Luft ist ein entscheidender Faktor für optimales Wohlbefinden und eine wichtige Voraussetzung für die Gesundheitsvorsorge.

fakt-bilder-web-1

fakt2_pfeil_senkrecht

Eindeutig im Vorteil gegenüber konservativem Lüften durch Fenster kippen, Stoßlüften,
Querlüften oder Türen offen lassen. Permanent frische, unverbrauchte Luft ohne sich darum
kümmern zu müssen.

fakt-bilder-web-2

fakt3_pfeil_senkrecht

Schlüssig ist ein Konzept von zeitgemäßer Wärmedämmung ausschließlich nur mit einem
Lüftungskonzept mit Wärmerückgewinnung. Teure Dämmung, neue dichte Fenster – und diese dann
zum Lüften öffnen? Das ist nicht schlüssig, sondern sogar kontraproduktiv!

fakt-3

fakt4_pfeil_senkrecht

Zukünftig werden die Anforderungen der Energieeinsparungsverordnung (EnEV) ohne
„automatische“ Wohnraumlüftung mit effektiver Wärmerückgewinnung nicht mehr wirklich
erreicht werden können.

fakt-4

fakt5_pfeil_senkrecht

Einsparen – nein, richtig formuliert „Geld verdienen“ heißt die Formel bei einer richtig
konzipierten Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung. Geld verdienen mit frischer, unverbrauchter
Luft. Die teuer erkaufte Wärme bleibt erhalten. Das ist der Dreh- und Angelpunkt.

fakt-5

fakt6_pfeil_senkrecht

Permanente Entsorgung von Luftfeuchtigkeit und damit auch von Luftschadstoffen ist
unerlässlich. Wird sie vernachlässigt, steht die Gesundheit auf dem Spiel. Müdigkeit, Unwohlsein
und Kopfweh sind die Indikatoren für zu wenig frische, unverbrauchte Luft. Verbunden
meist mit überhöhtem CO2-Gehalt in der Atemluft.

fakt-bilder-web-6

fakt7_pfeil_senkrecht

Wirksam lässt sich die Luftfeuchtigkeit in dicht gedämmten Wohnungen nur über einen
permanenten Luftaustausch in den richtigen Grenzen halten. Zu hohe Luftfeuchtigkeit kann
fatale Folgen haben. Am Ende steht der Schimmelpilz!

fakt-bilder-web-7

fakt8_pfeil_senkrecht

Schädlich für Bewohner und Gebäude wird es dann, wenn durch die hohe Luftfeuchtigkeit
Schimmelpilzbefall eintritt. Solche Feuchteschäden sind für den Menschen gesundheitsschädlich
und für die Gebäudesubstanz gefährlich.

fakt-bilder-web-8

fakt9_pfeil_senkrecht

An Stelle eines aufwändigen, komplizierten Rohrsystems einer zentralen Lüftung, lässt sich ein FAWAS dezentrales
punktgenaues Lüftungskonzept kostengünstig und wesentlich einfacher realisieren.

fakt-bilder-web-9

fakt10_pfeil_senkrecht

Vertrauen Sie einem Branchenprimus, der sich seit 20 Jahren dem Kerngedanken „Saubere Gesunde Lebensräume“ verschrieben hat. Zufriedene Kunden sind bei FAWAS das höchste Gut! Versprochen!
DIBT zugelassen. Das Deutsche Institut für Bautechnik hat unsere Lüfter-Serie AirSolitaire geprüft und offiziell zugelassen. Damit erfüllen die Produkte alle Voraussetzungen.
Unsere Lüfter mit Wärmerückgewinnung sind Made in Germany.

fakt10